• Kinder
    Baby

    Ein harter Bauch in der Schwangerschaft: Über die Ursachen

    Bei einer Frau in anderen Umständen fühlt sich der Babybauch das ein oder andere Mal fest und bretthart an. Dieser auftretende Zustand ist unerfreulich und verängstigend zugleich, dennoch kein Grund zur Panik. Für diese Erscheinung zeichnet sich im Allgemeinen das Zusammenziehen der Gebärmutter verantwortlich. Die speziellen Kontraktionen (sogenannte „Übungswehen“) stimmen auf den bevorstehenden Geburtsvorgang ein. In vielen Fällen kommt ein kaum nachgebender Unterleib bei einem gereizten Uterus zum Vorschein. Hierfür sind eine zu hohe Belastung oder eine physische Überanstrengung mögliche Auslöser. Darüber hinaus ist ein harter Bauch in der Schwangerschaft auf eine gefüllte Blase, auf die lebhaften Regungen des Babys sowie auf eine ruckartige Körperbewegung zurückzuführen. Dieses störende Phänomen tritt…