Produkt

Punkteabfrage in Flensburg in zwei Schritten

Wenn ich wissen möchte, welche Daten das Kraftfahrt-Bundesamt über mich gespeichert hat, kann ich dies schnell und unkompliziert herausfinden. Da in dem Fahreignungsregister (FAER) einige Informationen über mich gespeichert sind, kann ich durch die Punkteabfrage in Flensburg in kurzer Zeit erfahren, welche Informationen über mich sich in dem System finden lassen. Dies kann ich bei Verkehrsregister-flensburg.de, einem unabhängigen Unternehmen, beantragen lassen. Da die Firma neutral ist, arbeitet diese zu meinen Gunsten. Sobald ich das Unternehmen beauftrage, fängt dieses mit dem Bearbeiten an, sodass ich die Informationen in kurzer Zeit erhalte. Zu dem Preis von 24,95 Euro erhalte ich sämtliche Daten über mich. In dem Vorgang beauftrage ich die Firma online. Nachdem diese meinen Auftrag erhalten hat, setzt sie im Anschluss ein automatisches Anschreiben auf. In diesem wird das Kraftfahrt-Bundesamt elektronisch dazu aufgefordert, mir die gespeicherten Daten sowie die Anzahl an Punkten zuzusenden. Innerhalb kurzer Zeit erhalte ich die Informationen per Post nach Hause geliefert.

Zeitersparnis und keine eigene Mühe

Wenn ich das Unternehmen damit beauftrage, erhalte ich einige Vorteile. Zunächst dauert das Ausfüllen des Formulars im Internet nur zwei Minuten. In dem Formular gebe ich meine Daten ein, sodass ich die Informationen über die Punkteabfrage in Flensburg an die richtige Adresse geliefert bekomme. Des Weiteren spare ich durch den Vorgang viel Zeit. Durch den Service muss ich mich nicht um möglicherweise auftretende Probleme kümmern. Darüber hinaus spare ich die Postgebühren. Zudem muss ich den Antrag, der an das Kraftfahrt-Bundesamt gestellt wird, nicht selber ausdrucken und im Anschluss versenden, da mir dies von dem Unternehmen abgenommen wird.